Tag 6 – Station 2 – St. Georgen am Leithagebirge – Carnuntum

Heute haben wir etwas für unsere Bildung getan und uns den Archäologischen Park Carnuntum angesehen. Tolles Wetter dafür! *schwitz*. Die Frage die wir uns gestellt haben ist … was ist eigentlich nach 300 passiert, dass ein so düsteres Mittelalter passieren konnte. Die Zivilisation der Römer war wesentlich weiter entwickelt was der Archäologische Park sehr gut zeigen konnte.

Alles in Allem sehr sehr sehenswert!

Heute wurden wir Opfer von einer echt fiesen Gelsenattacke… nur durch eine Gasse mit Büschen gegangen und schon haben uns ungefär dreitausend Gelsen verfolgt und ungefähr zehn davon haben mich gleichzeitig gestochen,… die Gelsen sind auch der Grund, warum wir am Abend trotz wunderbar milder Temperaturen lieber im Zimmer (bei geöffnetem Fenster mit Fliegengitter) sitzen als draußen… weil da wird man zum Selbstbedienungsbuffet für diese kleinen Biester!

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s